Mittwoch, 2. Mai 2012

Mittwoch, Mai 02, 2012
1
Ich war ja echt angenehm überrascht, dass ich im Krankenhaus Rohkost bekommen habe.
Hier mal ein paar Bilder:


Obstsalat zum Frühstück

Mittagessen (den Löwenzahn hab ich auf der Dachterrasse gesammelt ;-)

Abendessen



Den hat mir meine Freundin mitgebracht ;-)

Natürlich bin ich auch gut mit Wildkräutersmoothies versorgt worden...   :-)

Bin jetzt auch endlich wieder zu Hause und habe erst Mal ne riesige Wassermelone gegessen...
Muss nur aufpassen, weil die drei Löcher in meinem Bauch noch ziemlich weh tun...



Um noch einmal allen Gerüchten entgegenzuwirken:

Der Krankenhausaufenthalt hatte nichts mit meiner Ernährung zu tun und ich habe keine Mangelerscheinungen ;-)

Es musste eine Verletzung an meiner alten Blinddarmnarbe behandelt werden. Das wurde jetzt laparoskopisch korrigiert.
 


1 Kommentare:

  1. Beste Genesung!,
    wird mit deinem Lebensstil super schnell gehen!
    Mit dem Essen hast ja Glück gehabt! Bist du privat oder kassenversichert wenn man fragen darf?
    Viele Grüße,
    Martin

    AntwortenLöschen