Mittwoch, 16. Mai 2012

Mittwoch, Mai 16, 2012
2
Habe mal eine neue "Soße" für meine Zucchinispaghetti probiert:

Mais-Dill-Creme



Das braucht man dazu:


2 frische Maiskolben, halbe Avocado, Dill und Zucchini

Erst mal müssen die Maiskörner vom Kolben gelöst werden, wie man das am besten macht überlass ich eurer Phantasie ;-)
Die Körner dann mit der halben Avocado, einer halben Zucchini und ner ordentlichen Portion Dill in den Mixer. Etwas Wasser, Knoblauchsalz und Pfeffer dazu, den Rest macht der Mixer...





Zuchchini schälen und mit dem "Spirali" zu Spaghettie verarbeiten...



fertig :-)


2 Kommentare:

  1. ...sieht ja echt lecker aus. Aber die ganzen Maiskörner abpulen, ist das nicht eine Tagesarbeit? ;-)
    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein das geht recht schnell, eifach mit nem Messer "abschälen". Ich mache vielleich mal ein Video... ;-)

      LG Jörg

      Löschen