Dienstag, 14. April 2015

Dienstag, April 14, 2015
Am Sonntag waren wir zum ersten mal beim veganen Brunch in Karlsruhe.
Dieser findet jeden 1. Sonntag im Monat von 11-14 Uhr im Barco im K. (Ettlinger Tor Platz 1a)  in Karlsruhe statt.

Informationen gibt es hier

Zum ersten Mal war auch ein Kamerateam des SWR3 da. Der Beitrag wird dann demnächst in der Sendung Odysso gezeigt.


Auch zum ersten Mal war das Reformhaus Neuleben mit einem Hautscanner vor Ort, der die Antioxidantienkonzentration messen kann.





Bei der Messung kann ein Wert von 1 bis 10 erreicht werden, wobei 10 der höchsten Antioxidantienkonzentration entspricht.
Natürlich habe ich mich auch messen lassen und mit Spannung auf den kleinen Monitor geschaut. Als dann das Ergebnis kam, war ich ebenso überrascht wie der Mann der das Gerät bedient hat: 10!

Yuchu! für irgendwas müssen ja die ganzen Antioxidantien gut sein, die ich nehme (Acai, Astaxanthien, OPC)  ;-)

Der Typ meinte dann, sie hätten das Gerät seit Februar diesen Jahres und 10 hätte bis jetzt noch niemand erreicht.
Das hat mich natürlich gefreut. Als er mich gefragt hat, was ich besonderes mache, habe ich dann zugegeben, das ich mit günen Smoothies dope... ;-)

Und antioxidantienreiche Nährstoffe natürlich: klick mich!


Später kam er dann noch einmal auf mich zu und wollte überprüfen, ob die Messung gestimmt hat. Habe mich dann noch einmal messen lassen und was war das Ergebnis? Wieder 10! :-)

Meine Frau hat nur 7 erreicht, aber die trinkt auch nur selten meine Wildkräutersmoothies. Aber unser Kleiner trinkt die immer mit mir zusammen.




Jetzt sind wir auf die Idee gekommen den Kleinen auch mal zu messen. Leider war seine Patschehand zu klein für den Sensor und die Messung hat nicht funktioniert. Theresa ist dann aber auf die geniale Idee gekommen den Fuß auf den Sensor zu drücken und dann hat es funktioniert. Und was soll ich sagen, wie der Vater so der Sohn!
Auch 10!

Das war geil, der Typ konnte es echt nicht glauben...

Ich muss sagen es hat dann aber noch eine Frau die 10 erreicht. Ich habe die Liste mal fotografiert und auffällig war schon, dass die Veganer einen leicht besseren Wert hatten als Vegetarier. Und Vegetarier einen leicht besseren Durchschnittswert als Omnis:







Okay jetzt aber genug über Antioxidantien geschwafelt und ein paar Impressionen vom Brunch:










Herzhaft:

























Süß:


















Mein Teller:



 
War sehr lecker!

Liebe Grüße Theresa, Mika und Jörg

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen